Axiom ernennt Daniel Biene zum General Manager für Deutschland und die Schweiz

Frankfurt/Zürich, 17. Januar 2019 – Axiom, ein weltweit führender Anbieter von alternativen juristischen Dienstleistungen, ernennt Dr. Daniel Biene zum General Manager für Deutschland und die Schweiz. Die neue Position unterstreicht Axioms Engagement und Investition in den deutschen und den schweizerischen Markt sowie die Strategie des Unternehmens, alternative Rechtsmodelle in Europa zu etablieren.

„Daniel Biene bringt einzigartige unternehmerische Fähigkeiten und signifikante Branchenexpertise mit zu Axiom. Dies wird uns dabei unterstützen, unseren Wachstumskurs in Deutschland und der Schweiz zu steuern und voranzutreiben“, sagt Sandra Devine, Managing Director, Axiom Europe. „Wir freuen uns, unser europäisches Führungsteam mit Daniel Biene zu verstärken. Seine Expertise in der Entwicklung und im Aufbau alternativer Rechtsmodelle kommt nicht nur unseren Kunden in Deutschland und der Schweiz zu Gute, sondern stärkt auch die Zusammenarbeit der beiden Märkte.“

Axiom wurde im Jahr 2000 in New York gegründet und ist seit 2014 in Zürich sowie seit 2017 in Frankfurt präsent. Das Unternehmen hat die Vision, die Rechtsbranche durch die Verbindung von Talent und Technologie zu verändern. Zu diesem Ziel unterstützt Axiom seine Kunden mit hochqualifizierten und erfahrenen Inhouse-Rechtsanwälten sowie mit proprietärer Software, Daten und Prozessen. So wird die Expertise spezialisierter Anwälte nachhaltig mit der gegenüber externen Kanzleien typischerweise größeren Kosten- und Prozesseffizienz interner Rechtsabteilungen kombiniert. Durch die Integration des deutschen und schweizerischen Marktes unter der gemeinsamen Führung von Biene, kann Axiom den zunehmend synergetischen Anforderungen der Kunden in beiden Regionen besser gerecht werden.

Dr. Daniel Biene ist Gründer von zwei Technologie-Startups mit juristischem Fokus (Smartlaw, das inzwischen von Wolters Kluwer übernommen wurde, und Legalbase, das mittlerweile zu LegalZoom gehört) und hat namhafte Großunternehmen zu Innovationsthemen beraten. Er verfügt über umfassende Erfahrung bei der Konzeption und Umsetzung zeitgemäßer juristischer Arbeitsmodelle für Unternehmen in Deutschland und der Schweiz.

„Mein Ziel ist bereits seit vielen Jahren, juristische Arbeit intelligenter und effizienter zu machen“, sagt Biene. „Die Kombination der fundierten und bewährten Expertise von Axiom mit dem sich verändernden Marktumfeld in Europa bietet einzigartige und spannende Möglichkeiten. Ich freue mich sehr, Teil von Axioms Vision zu sein, die deutsche und schweizerische Rechtsbranche nachhaltig zu verändern.“

Vor seinem Wechsel zu Axiom war Biene Partner der Change Group, einer der führenden Transformations- und Personalberatungen für die Digital- und Medienindustrie in Deutschland. Er gründete mehrere erfolgreiche digitale Startups, nachdem er Führungspositionen bei großen internationalen Medienunternehmen innehatte. Bei Axel Springer war er als Publishing Director und als President & CEO einer US-Tochtergesellschaft tätig.  Biene ist Vorstandsmitglied der Deutsch-Amerikanischen Juristenvereinigung, Berater und Mentor mehrerer Technologie-Startups und der Swiss Startup Factory sowie häufig geladener Referent zu Themen rund um Innovation und Entrepreneurship.

Ursprünglich als Wirtschafts- und Medienanwalt ausgebildet, arbeitete Biene bei der internationalen Anwaltskanzlei Clifford Chance in Hongkong und begann seine Karriere bei Freshfields Bruckhaus Deringer in Berlin. Biene promovierte an der Universität Zürich und am Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb in München zu einem medienwirtschaftlichen Thema. Er erwarb einen Master of Laws in Medienrecht an der Yeshiva University (Benjamin N. Cardozo School of Law) in New York sowie seinen deutschen rechtswissenschaftlichen Abschluss an der Universität Münster.

Über Axiom
Axiom, ein anerkannter Marktführer im Bereich alternativer Rechtsdienstleistungen, bietet seinen Kunden erfahrene Inhouse-Rechtsanwälte in Verbindung mit technisch ausgereiften Rechts-, Vertrags- und Compliance-Lösungen für Unternehmen. Die Lösungen von Axiom vereinen juristische Expertise, Technologie und Datenanalyse, um Risiken, Kosten und Bearbeitungszeiten zu reduzieren. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 2.000 Rechtsanwälte, Prozessingenieure, Informatiker und Betriebswirte an 17 Standorten weltweit. www.axiomlaw.com

Medienkontakt
Edelman Deutschland GmbH
Nicole Stück
Email: Nicole.Stueck@edelman.com
Telefon: +49 (0)69 401254 665
Mobil: +49 (0)162 3883872